Straßenbau-Innung Stade für den Elbe-Weser-Raum

Die Straßenbauer-Innung Stade für den Elbe-Weser-Raum ist seit dem 01.05.1922 organisiert.

Die StraßenBAU-Innung – Das Glück liegt auf der Straße

Mit der lebensnotwendigen Sorgfalt, Verstand und Spezialwerkzeugen installieren und überprüfen wir regelmäßig Heizungs-, Klima- und Lüftungsanlagen – hochmoderne Systeme, bei denen es um Umweltschutz und Energieeinsparung geht.


Alle Innungs-Mitglieder (bitte hier klicken)

Der Vorstand


Das Glück liegt auf der Straße

Als Straßenbauer ist man sehr gefragt. Denn auch in Zukunft werden Ausbau und Verbesserung der Verkehrswege eine entscheidende Rolle spielen. Das umfangreiche, länderübergreifende Netz leistungsfähiger Verkehrsadern ist Voraussetzung für Mobilität.

Ein heißes Pflaster

Beim Bau und bei der Instandhaltung muss der Straßenbauer vor allem eins im Blick behalten: Die hohe Qualität. Der Belag muss stärkster Beanspruchung standhalten. Arbeitsgebiete sind neben Straßen Plätze, Rollbahnen, Bahnsteige und Gleisanlagen. Dort wird gepflastert, verlegt oder asphaltiert.


News aus der Straßenbau-Innung Stade

Auf ein Wort vom Kreishandwerksmeister

Sie müssen eingeloggt sein, wenn Sie diesen Artikel lesen möchten. Werden Sie Innungsmitglied und profitieren Sie von den ahlreichen Vorteilen…
Mehr Lesen

0 Kommentare

Wismar und Lübeck: Interessante Lehrlingswartetagung

Sie müssen eingeloggt sein, wenn Sie diesen Artikel lesen möchten. Werden Sie Innungsmitglied und profitieren Sie von den ahlreichen Vorteilen…
Mehr Lesen

0 Kommentare

Meisterkurs 2017/2018 mit „Niedersächsische Meisterprämie“

Auch im nächsten Jahr bietet die Kreishandwerkerschaft Stade wieder einen allgemeintheoretischen Meis­tervorbereitungskurs an. Der Kurs beginnt am Donnerstag, den 09….
Mehr Lesen

0 Kommentare