Meisterprämie im Handwerk

Seit 14.05.2018 kann die „Meisterprämie“ für das Handwerk in Höhe von 4.000 € von niedersächsischen Absolventen mit einem Meisterabschluss im Handwerk bei der NBank beantragt werden.

Die Prämie richtet sich an diejenigen, die ihre Meisterprüfung auf Grundlage der Handwerksordnung nach dem 01.09.2017 abgelegt haben oder dies noch bis zum 31.12.2019 tun werden. Maßgeblich dabei ist das Datum des Prüfungszeugnisses. Voraussetzung: Wohnsitz oder Ort einer sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung müssen seit mindestens 6 Monaten in Niedersachsen liegen.

Die Förderung wird komplett über die NBank abgewickelt. Die NBank prüft die Anträge und ist für die Bewilligung und Auszahlung zuständig.

Die Prämie soll die Meisterausbildung attraktiver machen und ist zugleich eine Anerkennung für die bestandene Prüfung.

Weitere Informationen gibt es als PDF hier.

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.